plotteninderschule.ch


das digitale Werkzeug

zum Gestalten im Unterricht

plotteninderschule ist...

... überblicken und aneinanderreihen einer Anzahl von vielen Teilschritten zu einem fertigen Produkt.

... anwenden und verknüpfen zahlreicher Kompetenzschritte aus dem Modullehrplan Medien und Informatik des Lehrplan21.

... entwickeln von eigenen Problemlösestrategien.

... kennenlernen und anwenden digitaler Produktionsverfahren.

... exaktes und mehrmaliges ausschneiden oder beschriften verschiedenster 2D-Materialien bis zu einer Dicke von 2 mm.

... die Möglichkeit zum Produzieren von Kleinserien.

...

Carousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel imageCarousel image

Ein Schneideplotter ist ein geeignetes Gerät, mit welchem ICT (Information, Communication & Technology) im Gestaltungsunterricht integriert und angewendet werden kann. Es bietet Schülerinnen, Schülern & Lehrpersonen viel Möglichkeiten, verschiedenste Gestaltungsprojekte mithilfe eines professionellen, digital gesteuerten Tools erfolgreich umzusetzen.

Das Arbeiten mit dem Plotter (Silhouette Cameo) ist ab der 5. Klasse geeignet. Ein Plotter ist aber auch für den Unterricht mit den ganz kleinen ein sehr praktisches Hilfsmittel für die eigene, kreative Produktion von Unterrichtsmaterialien.

Ab der Oberstufe sollte es den Schülerinnen & Schüler möglich sein, den Plotter selbständig, jedoch unter Aufsicht einer Fachperson bedienen zu können.

Diese Seite konzentriert sich auf die Produktreihe von Silhouette America, da es aus Sicht der Schülerinnen & Schüler eben auch um das Arbeiten am Computer und mit dem Internet geht.

Im Weiteren finden sich auf dieser Seite Tutorials mit der Software Version V2, V3 & V4. Wichtig, dass hier der Fokus nicht auf das "wie genau" sondern auf "was wird gemacht" gesetzt wird.

Somit viel Spass beim Sichten der Seite und v.a. beim "plotteninderschule" oder zu Hause.

Folgende Kompetenzen des LP21 werden im Bereich Medien & Informatik abgedeckt:

  • M&I.1.3a: Die Schülerinnen & Schüler können spielerisch & kreativ mit Medien experimentieren.

  • M&I.1.3b: Die Schülerinnen & Schüler können einfache Bilddokumente gestalten & präsentieren.

  • M&I.1.3f: Die Schülerinnen & Schüler können Wirkungen eigener Medienbeiträge einschätzen und bei der Produktion entsprechende berücksichtigen.

  • M&I.2.1e: Die Schülerinnen & Schüler kennen die Bezeichnung der von ihnen genutzten Dokumententypen.

  • M&I.2.1h: Die Schülerinnen & Schüler können Dokumente so ablegen, dass auch andere sie wieder finden.


Folgende Kompetenzen des LP21 werden im Bereich Gestalten abgedeckt:

  • BG.1.A.1: Die Schülerinnen & Schüler können bildhaft anschauliche Vorstellungen benennen, WEITERENTWICKELN und darüber diskutieren.

  • BG.1.A.3: Die Schülerinnen & Schüler können ästhetische Urteile bilden und begründen.

  • BG.2.B.1: Die Schülerinnen & Schüler können die Wirkung bildnerischer Grundelemente untersuchen und für ihre Bildidee nutzen.

  • BG.2.C.1: Die Schülerinnen & Schüler können die Wirkung bildnerischer Verfahren untersuchen und für ihre Bildidee nutzen.​

  • TTG.1.A.1: Die Schülerinnen & Schüler können gestalterische & technische Zusammenhänge an Objekten wahrnehmen und reflektieren.

  • TTG.2.A.2: Die Schülerinnen & Schüler können experimentieren und können daraus eigene Produktideen entwickeln.

  • TTG.2.C.1: Die Schülerinnen & Schüler können die Gestaltungselemente Material, Oberfläche, Form & Farbe bewusst einsetzen.

  • TTG.2.E.1: Die Schülerinnen & Schüler kennen Materialien, Werkzeuge & Maschinen und können diese sachgerecht einsetzen.

  • TTG.3.B.3: Die Schülerinnen & Schüler können handwerkliche und industrielle Herstellung vergleichen.

  • TTG.3.B.4: Die Schülerinnen & Schüler können technische Geräte und Produkte aus dem Alltag in Betrieb nehmen und das entsprechende Wissen aus Gebrauchsanleitungen, Montageplänen und dem Internet aufbauen.


Zudem werden beim "plotteninderschule" entstandene Schülerarbeiten mit einem professionellen Verfahren/Technik sichtlich aufgepimpt!!!